Ein sprechendes Bild der Individualität Rudolf Steiners

Erstellt von Anna S. Fischer | |   Rezensionen

Das Goetheanum, 1-2/2019

Alexander Höhne

Mit ihrem Buch ‹Rudolf Steiner – Kindheit und Jugend› leistet Martina Maria Sam einen wertvollen Beitrag. Ihre Zusammenstellung und sorgfältige Kommentierung der Lebensdaten und Selbstaussagen zu Rudolf Steiners Kindheit und Jugend schaffen eine neue Basis zum Erfassen der Entwicklungsbedingungen der Persönlichkeit von Rudolf Steiner.

Zurück

Ihr Warenkorb ist noch leer.