Aus der Kraft des individuellen Ich

Erstellt von Anna S. Fischer | |   Rezensionen

Das Goetheanum, 2019/18

Steffen Hartmann

Eine Rezension des Buchs ‹Rudolf Steiner und die Meister des esoterischen Christentums› von Sergej O. Prokofieff.

Das posthum erschienene Werk ‹Rudolf Steiner und die Meister des esoterischen Christentums› war ein Herzensanliegen von Sergej Prokofieff. Über Jahrzehnte hat Prokofieff an dieser Thematik gearbeitet. Schon in dem Buch ‹Der Osten im Lichte des Westens› (Teil III, 1997) findet sich eine eingehende Betrachtung zu führenden Eingeweihten der Menschheit. In dem nun vorliegenden Buch werden sieben Meister in ihrem Zusammenhang mit Rudolf Steiner dargestellt: Manes (Parzival), Zarathustra (Meister Jesus), Skythianos, Gautama Buddha, Bodhisattva Maitreya, Novalis (Johannes der Täufer) und Christian Rosenkreutz (Lazarus-Johannes).

Zurück

Ihr Warenkorb ist noch leer.