Autoren von A-Z

Image Lea van der Pals

Lea van der Pals

Lea van der Pals wurde 1909 in Berlin als Tochter des Komponisten Leopold van der Pals und dessen russischer Ehefrau geboren. 1915 übersiedelte die Familie nach Dornach in die Schweiz. Als Sechsjährige wurde Lea dort erstmals in der Bewegungskunst Eurythmie unterrichtet. Es folgten erste Bühnenauftritte in Kindergruppen und später ein Eurythmiestudium. Ab 1928 war sie Mitglied der Eurythmiegruppe am Goetheanum, welche sie von 1972 — 1979 leitete. Viele Gastspielreisen führten sie durch ganz Europa und Nordamerika. Seit 1929 unterrichtete sie an der Eurythmieschule am Goetheanum, welche sie von 1948 — 1986 leitete. Ihre einzigartige künstlerische Persönlichkeit verlieh der Schule eine besondere Ausstrahlung.

Ihr Warenkorb ist noch leer.