NEU Reduziert

Kerler, Rolf    

Eine Bank für den Menschen

Von den Anfängen und Impulsen der GLS Treuhand und Gemeinschaftsbank

Die Bochumer GLS Treuhand und Gemeinschaftsbank entstanden in den 60er und 70er Jahren und sind eine spirituelle und gleichzeitig praktische Antwort auf Fragen und Unruhen der 68er-Zeit. Sie schufen kein fixes Bank- oder Finanzierungssystem, sondern entwickelten lebendige Bedingungen, unter denen Menschen miteinander leben und arbeiten können: die Versuchsmethode eines allgemein-menschlichen Bankwesens. Wie aus kreativen Gedanken und einem Eingehen auf die konkreten Bedürfnisse einzelner Menschen oder Initiativen tatsächlich eine Bank für den Menschen entstehen konnte, zeigt der Autor anhand vieler Beispiele. Sie ermutigen dazu, auch heute Neues zu wagen und in scheinbar festgefügten Verhältnissen ungewöhnliche Lösungen zu suchen, die den Menschen und nicht die Verhältnisse ins Zentrum stellen.

Produktdetails

Einband:
Kt.  
Seiten:
128  
Titelnummer:
1427  
ISBN:
978-3-7235-1427-6  
Abmessungen:
17,8 x 11,8 cm  
Gewicht (in kg):
0.13  
Abbildungen:
 
Auflage:
1. Aufl. 2011  
Erscheinungsjahr:
2011  
Sprache:
deutsch  
Übersetzt aus:
 
Übersetzer:
 
Lieferbarkeit:
lieferbar  

EUR 12,00
CHF 19,00

Weitere Bücher von Rolf Kerler

Rolf Kerler wurde 1941 in Bietigheim bei Stuttgart/Deutschland geboren. Er war seit 1971 verheiratet mit der Flötistin Franziska, 1981 wurde Florian geboren. Nach der Schule absolvierte er eine Banklehre bei der Kreissparkasse Ludwigsburg, anschliessend studierte er Volkswirtschaft und Soziologie in Mannheim und München. Von 1968 an begann seine Mitarbeit in den Bochumer Bankeinrichtungen als Geschäftsführer der Gemeinnützigen Treuhandstelle. Im Jahre 1974 gründete er zusammen mit W. Ernst Barkhoff u.a. die GLS Gemeinschaftsbank eG. Bis 1988 war er dort geschäftsleitendes Vorstandsmitglied, bis 2013 Mitglied im Aufsichtsrat. Im Jahr 1988 erfolgte der Ruf in den Vorstand der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft nach Dornach, wo er bis 2002 das Amt des Schatzmeisters übernahm und in verschiedenen Stiftungen tätig war. Er starb am 8. Dezember 2015.

Kerler, Rolf  

ISBN: 978-3-7235-1102-2

4,50 EUR    8,00 CHF

Kerler, Rolf  

ISBN: 978-3-7235-1524-2

9,00 EUR    10,00 CHF

Ihr Warenkorb ist noch leer.