NEU Reduziert

Sease, Virginia (Hg.)    

Esoterik der Weltreligionen

Die Themen: Mysterienursprünge der Religion - Geheime Lehren in Hinduismus und Zarathustrismus - Vom Verhältnis des Judentums zur Mystik - Islam und Anthroposophie Buddhismus im Zeitalter der Bewußtseinsseele - Die Entwicklung der Mysterienbaukunst in Ostasien - Die Mystik der ersten christlichen Jahrhunderte und des Mittelalters - Die Esoterik im östlichen Christentum Mystik und Rosenkreuzertum im Protestantismus - Esoterik der erneuerten Sakramente - Religion und Menschheitszukunft.

Nur ein hinreichendes Bild vom Menschen erlaubt eine wirkliche Ökumene der Religionen. Wahrhaft verinnerlichte Anthroposophie kann dasjenige erkennen und unterstützen, was die verschiedenen Religionen zu einer Ökumene befähigt. Die vorliegenden Beiträge stammen von Autoren, die sowohl Anthroposophen sind wie auch in den verschiedenen Religionen stehen und so zeigen, wie das Aufgreifen einer wahren, mit dem Menschen verbundenen Esoterik dazu führt, über die entstandenen Abgründe hinweg Brücken zu bauen, sich miteinander zu verständigen - wie das immer wieder in der Menschheitsgeschichte geschehen ist: zum Beispiel durch die Templer, die eine eigene Esoterik hatten und sofort an die Esoterik der islamischen Welt, der sie begegneten, anzuknüpfen vermochten. Diesem Brückenbau der Esoteriker über die Religionen hinweg sind auch diese Beiträge verpflichtet.

Produktdetails

Einband:
Kt.  
Seiten:
184  
Titelnummer:
1123  
ISBN:
978-3-7235-1123-7  
Abmessungen:
 
Gewicht (in kg):
0.33  
Abbildungen:
m. Abb.  
Auflage:
1. Aufl. 2001  
Erscheinungsjahr:
2001  
Sprache:
deutsch  
Übersetzt aus:
 
Übersetzer:
 
Lieferbarkeit:
lieferbar  

EUR 12,00
CHF 14,00

Ihr Warenkorb ist noch leer.