NEU Bestseller

Glöckler, Michaela | Denger, Johannes    Schmidt-Brabant, Manfred (Hg.)

Sind wir überfordert?

Schulungswege in Heilpädagogik und Sozialtherapie zwischen Selbstfindung und Dienst am andern

Die hier zusammengestellten Beiträge zum Thema Schulungswege sind die überarbeiteten Vorträge der internationalen Tagung für Heilpädagogik und Sozialtherapie am Goetheanum vom Herbst 1992. Trotz der redaktionellen überarbeitung haben sie die Frische und Unmittelbarkeit des gesprochenen Wortes behalten und möchten den Leser einbeziehen in das Gespräch über Fragen der Schulung im persönlichen und beruflichen Leben, aber auch im Leben unserer Zeit mit ihren gewaltigen Destruktionspotentialen fundamentalistischer und autoaggressiv-resignierender Art.

 

Reihe: Edition Persephone

Produktdetails

Einband:
Kt.  
Seiten:
86  
Titelnummer:
0702  
ISBN:
978-3-7235-0702-5  
Abmessungen:
21,0 x 14,5 cm  
Gewicht (in kg):
0.14  
Abbildungen:
 
Auflage:
1. Aufl. 1993  
Erscheinungsjahr:
1993  
Sprache:
deutsch  
Übersetzt aus:
 
Übersetzer:
 
Lieferbarkeit:
lieferbar  

EUR 6,00
CHF 10,00

Weitere Bücher von Michaela Glöckler

1946 in Stuttgart geboren. Waldorfschülerin, Studium der Philosophie, Geschichte, Germanistik und Theologie in Freiburg und Heidelberg und der Medizin in Tübingen und Marburg - begleitet von kontinuierlichem Selbststudium der Anthroposophie. Fachärztliche Weiterbildung zur Kinder- und Jugendärztin am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke und der Universitätsklinik in Bochum. Kinder- und Waldorfschulärztliche Tätigkeit bis 1988. Seitdem 1989 Leitung der Medizinischen Sektion am Goetheanum. Vortragstätigkeit und Ärzteausbildung (IPMT) im In- und Ausland. Mitinitiantin der europäischen Allianz ELIANT. Zahlreiche Publikationen, z.B. „Kindersprechstunde“, „Medizin an der Schwelle“, „Begabung und Behinderung“, „Macht in der zwischenmenschlichen Beziehung“, „Spirituelle Ethik“ u.a.

Glöckler, Michaela (Hg.)  

Schulärztliche Tätigkeit an Waldorf- und Rudolf Steiner Schulen. Berufsbild – Perspektiven – praktische Erfahrungen. Erziehung als präventiv-medizinische Aufgabenstellung

ISBN: 978-3-7235-1007-0

18,00 EUR    29,00 CHF

Debus, Michael | Grimm, Rüdiger | Heine, Rolf | Neuhaus, Ursa | Pflug, Christine | Vogt, Felicitas | Glöckler, Michaela (Hg.)  

Situationsgerechtes, selbstverantwortetes Handeln

ISBN: 978-3-7235-1133-6

10,00 EUR    15,00 CHF

Glöckler, Michaela | Heine, Rolf (Hg.)  

Geistige, rechtliche und wirtschaftliche Fragen zum Altwerden, Sterben und nachtodlichen Leben

ISBN: 978-3-7235-1184-8

19,00 EUR    28,00 CHF

Glöckler, Michaela | Grah-Wittich, Claudia (Hg.)  

Was erhält das kleine Kind gesund? Pflege und Erziehung in den ersten drei Lebensjahren

ISBN: 978-3-7235-1605-8

18,00 EUR    22,00 CHF

Glöckler, Michaela | Streit, Jakob  

Entwicklung und Sinnstiftung für Kinder und Erwachsene

ISBN: 978-3-7235-1576-1

12,00 EUR    15,00 CHF

Glöckler, Michaela  

Wissenschaftliche Grundlagen, Therapeutische Möglichkeiten, Entwicklungsperspektiven

ISBN: 978-3-7235-1438-2

15,00 EUR    20,00 CHF

Glöckler, Michaela | Wal, Jaap van der (Hg.)  

Spirituelle Schulungsmotive für Physiotherapeuten

ISBN: 978-3-7235-1552-5

25,00 EUR    31,00 CHF

Glöckler, Michaela | Heine, Rolf (Hg.)  

ISBN: 978-3-7235-1548-8

28,00 EUR    33,00 CHF

Glöckler, Michaela | Heine, Rolf (Hg.)  

ISBN: 978-3-7235-1584-6

20,00 EUR    25,00 CHF

von Bonin, Dietrich | Glöckler, Michaela | Kirst, Jana  

im künstlerischen, pädagogischen und medizinischen Werk Rudolf Steiners | Band 3

ISBN: 978-3-7235-1602-7

34,00 EUR    42,00 CHF

von Bonin, Dietrich | Glöckler, Michaela | Kirst, Jana  

im künstlerischen, pädagogischen und medizinischen Werk Rudolf Steiners | Band 1

ISBN: 978-3-7235-1607-2

42,00 EUR    52,00 CHF

von Bonin, Dietrich | Glöckler, Michaela | Kirst, Jana  

im künstlerischen, pädagogischen und medizinischen Werk Rudolf Steiners | Band 2

ISBN: 978-3-7235-1606-5

68,00 EUR    85,00 CHF

Weitere Bücher von Manfred Schmidt-Brabant

Im Jahr 1975 wurde er Mitglied des Vorstands der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft (AAG) am Goetheanum in Dornach, Schweiz, und diente als Vorsitzender der AAG von 1984 bis zu seinem Tod im Jahr 2001. Seine Arbeit galt in jenen Jahren der Führung der Anthroposophischen Weltgesellschaft, inklusive der Führung der Sektion für Sozialwissenschaften der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft. Manfred Schmidt-Brabant lehrte weltweit viele anthroposophische Themenfelder.

Schmidt-Brabant, Manfred  

Anregungen zu einem künftigen Michael-Fest

ISBN: 978-3-7235-0665-3

0,00 EUR    0,00 CHF

Schmidt-Brabant, Manfred | Sease, Viginia  

Beiträge zu einer neuen Familienkultur

ISBN: 978-3-7235-1033-9

10,00 EUR    15,00 CHF

Schmidt-Brabant, Manfred | Sease, Virginia  

Sternenwege alter und neuer Mysterienstätten

ISBN: 978-3-7235-1064-3

16,00 EUR    24,00 CHF

Schmidt-Brabant, Manfred | Sease, Virginia  

Alte und neue Mysterien

ISBN: 978-3-7235-1168-8

12,00 EUR    18,00 CHF

Sease, Virginia | Schmidt-Brabant, Manfred  

Geisteswege des Mittelalters

ISBN: 978-3-7235-1247-0

12,00 EUR    18,00 CHF

Ihr Warenkorb ist noch leer.