NEU Reduziert

Sieweke, Herbert    

Vom Heilen – seinem Wesen und seinen Bedingungen

Aphoristische Ausführungen

Herbert Sieweke erkundet in tiefsinniger Weise das Rätsel der Krankheit. Der Mensch erkrankt, weil er sich nicht in das menschheitliche Sich-Verwirklichen finden kann, in das Schicksal seiner Zeit, in den sozialen Umkreis. Der Einzelne kann sein Kranksein niemals nur mit Bezug auf sich selbst verstehen. Kranksein wird letztlich hervorgerufen durch das Versagen von Ich und Umwelt, Ich und menschlicher Gemeinschaft.

Produktdetails

Einband:
Kt.  
Seiten:
64  
Titelnummer:
1026  
ISBN:
978-3-7235-1026-1  
Abmessungen:
19,0 x 12,0 cm  
Gewicht (in kg):
0.09  
Abbildungen:
 
Auflage:
1. Aufl. 1998  
Erscheinungsjahr:
1998  
Sprache:
deutsch  
Übersetzt aus:
 
Übersetzer:
 
Lieferbarkeit:
lieferbar  

EUR 8,00
CHF 13,00

Weitere Bücher von Herbert Sieweke

Arzt, 1969 - 1988 im Leitungskollegium der Medizinischen Sektion, 1953 - 1992 Leiter der medizinischen Arbeitsgruppe am Goetheanum.

Sieweke, Herbert  Med. Sektion am Goetheanum (Hg.)

Gesundheit und Krankheit als Verwirklichungsformen menschlichen Daseins

ISBN: 978-3-7235-0110-8

19,00 EUR    34,00 CHF

Sieweke, Herbert  Med. Sektion am Goetheanum (Hg.)

Studien zu ihren Grundlagen

ISBN: 978-3-7235-0244-0

22,00 EUR    34,00 CHF

Ihr Warenkorb ist noch leer.