Manuskripteinsendungen

Das Programm des Verlag am Goetheanum ist vorwiegend anthroposophisch, philosophisch, wissenschaftlich ausgerichtet. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website über unser Programm.

Für die Prüfung Ihres Manuskriptangebotes bitten wir Sie um ein aussagekräftiges Exposé von 1-2 Seiten, das Ihr Buchprojekt beschreibt. 

Bitte versehen Sie Ihr Exposé mit Name, vollständiger postalischer Anschrift und E-Mail-Adresse. Handschriftliche Texte oder Texte auf CD-ROM können von uns grundsätzlich nicht geprüft werden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir unverlangt eingesandte Manuskripte nicht registrieren und deshalb auch keine Auskunft zum Stand der Prüfung geben. Bei der Vielzahl eingesandter Manuskripte ist es uns aus Zeit- und Kostengründen nicht möglich, Ihre Unterlagen zurückzusenden. Deshalb bitten wir Sie, keine Originale einzusenden, für die wir keine Haftung übernehmen.

Außerdem weisen wir Sie darauf hin, dass wir Ihr Manuskript nicht beurteilen können, sondern lediglich prüfen, ob es für eine Veröffentlichung in unserem Programm in Frage kommt. Eine Prüfung kann bis zu vier Monate in Anspruch nehmen.

Stylesheet für Autoren

Im Folgenden finden Sie unser Stylesheet für die Abgabe Ihrer Texte und Abbildungen an den Verlag. Die Berücksichtigung aller erwähnten Punkte erleichtert die Arbeit aller Beteiligten erheblich und vermindert vor allem Kosten, die durch einen Mehraufwand an einem formal nicht unseren Richtlinien entsprechenden Manuskript entstehen würden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.

Ansprechpartnerin

Verlagsleiterin

Dr. Christiane Haid
Telefon +41 61 706 42 03

Ihr Warenkorb ist noch leer.